Predigt vom 24.05.2020

Armin Rüde
zu Psalm 23,4-5